Irritation und Verwirrung

Die Montagskolumne # 78 Blutsspenden

Waffenhändler Schreiber
vor Gericht. Endlich!

Aber nicht wegen Händel mit Waffen,
sondern wegen Steuerhinterziehung und Bestechung.

Das könnte eng werden, nicht nur für Schäuble,
der hat mal eine Hunderttausend DM Wahlkampfspende von ihm angenommen.
Aber die Betonung liegt auf könnte, denn man wird einen Deal machen.
Schreiber wird das Maul halten, die Hinterziehung zugeben, das spart Zeit
und Ermittlungen, man wird ihn laufen lassen, über alles wächst Gras.

Die größte Wahlkampfspende aller Zeiten bei der FDP,
gab es vom Hotelier August Baron von Finck,
Mitbesatzer der noblen Hotelkette „Mövenpick“.
Ein Zusammenhang mit der Entscheidung,
den Mehrwertsteuersatz für Hotelbenutzer
von 19 auf 7 Prozent abzusenken, ist ausgeschlossen.

Der Waffenbenutzer Ali Hassan al-Madschid, „Chemie Ali“,
wurde dagegen zum vierten Mal zum Tode verurteilt.
Für den Giftgasangriff in der kurdischen Stadt Halabdscha,
bei dem 1988 rund 6000 Kurden getötet wurden.
Das Senfgas und das Nervengas Sarin
hatte er von Donald Henry Rumsfeld, damals
noch bestens befreundet mit Cousin Saddam Hussein, bekommen.

Sprengstoffbenutzer wie Umar Farouk Abdul Mutallab,
kurbeln das Geschäft am besten an.
Mutallab war als ‚Gefährder‘ auf einer Terrorliste stehend,
ohne Gepäck und Rückflugticket an Bord
eines amerikanischen Passagierflugzeugs gelangt.
Nacktscanner, Kampfdrohnen, U-Boote, Maschinengewehre
finden reißenden Absatz.

„Man schießt deutsch“, mit einem Plus von 36,5 Prozent
2009 im Export von Waffen aus Deutschland.
Zwischen CDU/CSU sowie FDP hat man sich darauf geeinigt,
die von der Rüstungsindustrie in Deutschland
beklagten Wettbewerbsnachteile gegenüber
den europäischen Rivalen abzubauen.

Djdeutschland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s