Irritation und Verwirrung

Gezielt töten

Man nehme

einen symbolträchtigen Turm diesmal in Europa, einen Islamisten, Ahmad S., natürlich aus Hamburg, halte ihn gegen internationales Recht, in einem illegalen Gefangenenlager der US-Basis Bagram (Afghanistan) fest, foltere ein Geständnis aus ihm heraus; er sei in Pakistan ausgebildet und ausgesandt ähnlich des ‚Drehbuchs‘ der Anschläge von Mumbai, Attentatspläne des  „Punktpunktkommastrich – fertig ist das Terrorgesicht“  Al-Kaida-Führers Usama bin Ladin zu verüben. Schon geht die Kasse auf. Nacktscanner finden reissenden Absatz, die Presse kann über Wichtigeres berichten und die Bundeswehr von einer Bürgerarmee in eine effizientere Privatarmee umgewandelt werden. Man löse das Problem sauber vom heimischen Computer mit ferngesteuerten Drohnen, Bombardements und Würmern . Ist zwar wie eine billige Soap, aber weit weg und es gibt auch keine Bilder zerfetzter, verbrannter Körper und O-Töne betroffen machender Einzelschicksale.  Man nennt es gezielt töten aus Notwehr! Das sollte mal ein ehemaliges Mitglied der RAF behaupten.


Djdeutschland

Advertisements

5 Antworten

  1. So habe ich mir das auch gedacht, als ich hörte, woher diese angeblich ach so brisanten Informationen stammten.
    Wieviel solcher armen Kerle sie wohl noch in Bagram für zukünftige Fälle festhalten und nach Bedarf foltern?

    September 30, 2010 um 4:14 pm

  2. So viele, wie wir uns wahrscheinlich nicht mal vorstellen können.

    Oktober 1, 2010 um 1:52 pm

  3. Wir werden sie dafür zur Rechenschaft ziehen!

    Oktober 1, 2010 um 2:10 pm

  4. uschiplenske

    GROßARTIG!

    Ach Dj, hab nur ich das so gesehen, oder war das nich sowieso eher eine „Randankündigung“, dass Deutschland unter der Gefahr von meuchelnden Terroranschlägen steht?

    Oktober 5, 2010 um 12:29 pm

  5. Terroristen werden gezüchtet, unter Missachtung jeglichem Rechts, eingesperrt, gefoltert und bombardiert. Was nun Herr Bundespräsident? http://tinyurl.com/2valcbq

    Oktober 5, 2010 um 12:52 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s