Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Vanity Fair

Offener Leserbrief an ‚Vanity Fair‘

Betreff: „So spricht man mit Nazis“

Michel Friedman trifft den Chefideologen der Rechten und ehemaligen Mitbegründer der RAF Horst Mahler:
‚Das Protokoll einer Demaskierung‘
.

Wahnsinn, wußte gar nicht, daß Michel Friedman bei Euch schreibt.
Bringt der Klopapier-Vorstands-Job nichts ein?
Nachdem er Kokain schnüffelnd als „Paolo Pinkel “ firmierte und sich mit minderjährigen Nutten verlustiert hatte, war er ja ins Umfragetief gerutscht.
Selbst ich hatte keine Lust mehr auf sein Geheuchel.

Mit dem Horst-Mahler-Scoop hat er sogar Kurt Beck und Gutfried-Kerner getopt! Und die Anzeige wegen Volksverhetzung, wie gewohnt, moralisch und charakterlich einwandfrei. Wer sollte den Job auch sonst machen? Jeden Anderen hätten Sie für so was ans Kreuz genagelt.

Und, wir haben ein neues Wort gelernt: NAZIonalzionist. Bravo.

Herzlichst Ihr
Djdeutschland