Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Sexy

Kein schöner Land

IMG_1458Dieses mal war Weihnachten besonders wichtig! Nirgendwo singt man Stille Nacht – heilige Nacht schöner als in St. Pauli – schwer, schleppend. Die Kirche war diesmal brechend voll. Die `Buschmänner`, die die rassistischen Konsumenten anlocken, sind freundlich und gesprächsbereit. Sie haben sich verzehnfacht. Die, die guten Willens sind, scheinen sich hier zu sammeln. Je mehr Ghetto, desto weniger hirnlose Investoren. Das von mir Propagierte scheint sich zu bewahrheiten: die Revolution geht von St. Pauli aus!

Gegenüber in Dock 11 werden Kriegsschiffe gewartet, oder Luxusjachten –  von Milliarden schweren Waffen- Öl- Schrottschiebern. Geheim eingerüstet und eingeplant. Keiner soll es sehen, keiner soll es wissen. Merken!

Cruiser, um jede Menge Leute trockenen Fußes sicher reinzubringen, sind genug da. Geld, Feuerwerk und der dazugehörige Müll bis zum Abwinken vorhanden.

Mein Schwiegervater sagt, ich solle wegen der Kinder hier wegziehen, ich meine: Geld ist out, wenn die Massenpsychose ausbricht, bin ich hier sicher. Sitze ich auf der Straße, serviert man mir hier kostenlos Kaffee und Kuchen, ich bekomme jeden Tag handgeschriebene Briefe von hier, selbst die`Angler` umarmen mich zum Trost!

Jetzt fällt Schnee, es ist saukalt, der Sylvester-Grünkohl kam gerade richtig. Lionels diesjährige Plattenlieferung vom Feinsten! Noch einmal den Akku aufladen für das nächste neue lange Jahr.

Der nächste Sommer kommt bestimmt, wir werden da sein.

Djdeutschland


Wie gehts weiter?

click for assistance

Wir geben Euch Arbeit

beschäftigen Euch, haben die Ideen, machen es interessant hier,
sind gut gekleidet, werten das Viertel auf, sind kreativ, bunt,
sympathisch, eloquent, motiviert, engagiert, verhalten uns ruhig,
sexy, ehrenamtlich kostenfrei. Und von Euch kommt gar nichts!

Was meint ihr, wieviele Anfragen wir täglich haben?
Von internationalen Universitäten, Studenten, Professoren, Popstars,
Zeitungen, Künstlern, Theatern, Fernseh- und Radiosendern,
Investmentbankerinnen, Modeschöpferinnen, Polizisten, Bauern, Brauern,
Prominenten, Waschmaschinen-Herstellern, Wehrsportgruppen, Denkmalschützern, von Facebook, Twitter, Google, Miele, Henkel..!

Nur die Legislative kommt nicht in die Gänge.
Seid ihr blöd?
Na klar, ihr habt in letzter Zeit große Scheiße gebaut;
Elbphilharmonie, HSH Nordbank, Vattenfall..,
aber glaubt ihr wir machen das zum Spaß?

ES GEHT UM S-O-Z-I-A-L-E-N FRIE-DEN!
(bitte hamburgisch aussprechen)

Was meint ihr, wehe, wenn auch noch eure Gewerbeimmobilien-Blase platzt.
Es ist eure große Chance endlich mal ’nen Stich zu machen!

Wieviele Erfolgsmodelle wollt ihr denn noch?
Was meint ihr, warum die ganze Mischpoke hier rumhängt
und von oben ausgerechnet auf uns runter gucken will, hä?
Ihr hängt so in der Scheiße.

Wir helfen Euch da raus.

Djdeutschland


Wein Weib und Gesang

Das ist der Beweis!

Die Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche
überfährt, schmutzige Lieder singend und trunken,
wie vom Teufel besessen, das rote Licht!

Nicht immer hält das rote Licht, was es der Wandersfrau verspricht,
nun aber wird deutlich, Frauen sind gänzlich ungeeignet,
ein moralisch soo anspruchsvolles Priesteramt integer zu bekleiden.

Schon das heilige Gelübde der Ehe hat sie gebrochen
und jetzt dieser weitere Stoß gegen die Verkehrsordnung.
Frau am Steuer.
Mixa hat verdammt nochmal Recht: „Schuld ist die sexuelle Revolution.“
‚In guten wie in schlechten Zeiten,
der Mann ist in seiner Seele böse, die Frau ist dort schlecht.‘

Mir fällt mein Konfirmationsspruch damals in Hannover ein:
Jesus sagt: „Nicht jeder, der ständig meinen Namen im Mund führt, 
wird in Gottes neue Welt kommen, sondern nur die,
die auch tun, was mein Vater im Himmel will. (Matth. 7, 21)

Auch ihre barmherzige Kritik am
völkerrechtswidrigen Metzeln in Afghanistan, Heuchelei.
Du sollst nicht töten!

Die feuchtfröhliche, sexy Bischöfin ist einfach im falschen Club.
Laß uns ne Sekte aufmachen, Sodom und Gomorra,
Du siehst einfach zu geil aus!

‚Warum man mich in keiner Kirche sieht,
jaa weil mein Herz der Heuchelei entflieht.‘ (Bundschuh Trad.)

Jesus and me loves you

Djdeutschland