Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Schwuler

WM 2010 Africa Kein schöner Land


Wer die Scholle, auf der er steht nur bespuckt, der wird darauf weltweit nichts ernten. Das in den lützowschen Farben der Freiheit und Einheit Deutschlands aufspielende, junge, bunte, Neue Deutschland, begeistert sein Land auf ein Neues.
Nach dem 4:1 gegen England, jetzt ein 4:0 gegen Argentinien. Das wird sicher nicht einem „Kommando Kevin-Prince Boateng“ gefallen, das sich in diesen Tagen mit dem „Erbeuten schwarz-rot-goldenener Lumpen“ beschäftigt. Nie wieder Deutschland. Aber man ist gleich, wie Leute, die Schwule durch Berlins Straßen jagen, deutlich in der Minderheit. „Gebt den Irren Reservate zum gegenseitig auf die Fresse hauen“, twittert Dieter Nuhr folgerichtig. Nur schwarz rot goldene Autokorso sind angesichts des laufenden Oels im Golf fast nicht erträglich, auch eine Kanzlerin und ihre politische Klasse vermag mich nicht durch Spiele davon abzuhalten, meinen Schädel auch für anderes als Köpfen einzusetzen. Es dreht sich was und ich fange an mich zu fragen, wie lange wird es noch dauern, bis Deutschland endlich einig Mutterland, kollektiv auch tanzen kann? Djdeutschland 


Tatort versinkt in rotgrünem Chaos…

9564363 Charlotte Lindholm

…und ist damit auch noch erfolgreich!

Die GRÜNEN sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen,
nicken Kampfeinsätze und Kohlekraftwerke ab,
und wir dürfen immer noch nicht bekifft Auto fahren.
Ausgerecht die deutsche Instanz Tatort bricht mit diesem Trend!

Die alleinerziehende Atomkraftgegnerin

und Kriminalkommissarin hat sich von irgendeinem Spanier schwängern lassen
und wohnt mit einem Schwulen zusammen, der aufs Kind aufpasst.
Sie kifft während der Ermittlungen und übernachtet, allein,
bei einem kiffenden, Computer hackenden, Finanzdienstleister.
Durch die sich anschließenden Flashbacks, löst sie,
mit nachfolgendem Auslandseinsatz,
einen hochlomplexen Fall im Plutonium Millieu
und enttarnt dabei den BND in Rekordzeit.

Es geht doch!

Djdeutschland grüßt Timothy Leary