Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Plutonium

Global Zero Brain

Auf der Atomkonferenz,

sorgt man sich besonderes darum,
daß ein schiitischer Gottesstaat in den Besitz
von Atomwaffeen gelangen könnte.
Man glaubt an die Bombe.

Deswegen haben die Gastgeber dieser ‚Gläubigen‘,
die als erste und einzige Nation Hunderttausende damit vernichtet haben,
den Iran auch nicht eingeladen.

„Es muß verhindert werden,
daß Terroristen in den Besitz solcher Waffen gelangen.“

Dass ein Apartheitsstaat wie Israel, im Gegensatz zum Iran
den Atomwaffensperrvertrag nicht unterzeichnet hat,
höchstwahrscheinlich im Besitz solcher Waffen ist,
ständig abseits des Menschenrechts Krieg führt
und sich für besser als den Rest der Welt hält,
beunruhigt dort keinen Menschen.
Jedenfalls nicht im Lager der ‚Gläubigen‘.

Ohne Krieg, das hatte Obama ja bei der Verleihung
des Friedensnobelpreises gesagt, geht nicht.
Krieg gehört zum Menschen dazu.

Und deswegen brauchen wir den Iran.
Mit dem immer gleichem Muster wie schon seit der Kubakrise,
wird uns das Böse, der Feind, der Grund,
ein nächster Krieg vorgezeichnet.

In den Arsenalen der Militärs gibt es Tonnen
von waffenfähigem Uran und Plutonium,
für hunderte Atombomben.
Auch zivil wird weiter und weiter
spaltbares Material produziert,
das ’sicher‘ für Millionen von Jahren, nicht noch einmal
in die falschen Hände geraten darf!

Glauben wir das?

Das können nur Leute,
die an Endsieg glauben wirklich glauben!
Ich glaube nicht ‚mal an ein Endlager.

Djdeutschland


SchwarzRotGold

198803119880311988031

Finanzkrise, Bankenkrise, Systemkrise,

jetzt geht es darum, wer sich auch zukünftig Macht und Einfluß sichern kann.
Man stelle sich vor, das Geld des ‚Rettungsschirms‘ flösse nicht in das virtuelle Geldsystem,
nicht als Abwrackprämie in vorsintflutliche Autoindustrien und ihre fossilen Antriebe und Pipelines,
sondern in eine dezentrale, effizientere Stromproduktion und Energieeinsparung.

Es könnte ein richtiger Wettbewerb stattfinden, der im Ergebnis Produkte zu Tage fördert,
die die Entwicklung der Bundesrepublick Deutschland auf Jahre hin sichern könnte.
Man könnte die ganze Welt daran teil haben lassen!

Zum Beispiel Solarpennels produzieren, die übrigens auch an bewölkten Tagen,
Freie Energie in Wasserstoff umwandeln, Strom den man Verlustfrei transportiert,
in neue Autos tanken könnte.

Jeder könnte auf verschiedenste Arten und Weisen saubere Energien produzieren.
Überkapazitäten könnten in volkseigene, europäische Verbundnetze geliefert und daran verdient werden.
(Noch ein Anreiz Energie einzusparen)

Es würde Buttermilch aus unseren Poren fliessen!

Die letzte Schlacht gewinnen wir!

solarroll-laptop_l3

Natürlich muß ins Grundgesetz, daß wir nachfolgenden Generationen
kein jahrtausendelang strahlendes Erbe hinterlassen dürfen!

DjDeutschland grüßt das
AKTIONSNETZWERK GEGEN GENTRIFICATION


Die Montagskolumne # 2


Alison Brady

„Schmeißt Plutonium auf die Straße,
daß der Pöbel ausrutscht“!

Nicht DIE GRÜNEN, nicht die SPD
und schon gar nicht die CDU, sondern

der Markt macht grüne Politik!

Öl hat erstmals die Marke von 142 US Dollar überschritten.
Das hatten unsere Herren und Damen Experten erst für 2010 erwartet.
Ich prognostiziere zweihundert, noch in diesem Jahr! Mein Anlagetipp: Fahrrad kaufen!

Das Problem: Wir werden von der Kohlemafia (SPD)
und der Atommafia (CDU) regiert.

Mit den Kohle-Subventions-Milliarden, die allein bis jetzt geflossen sind,
könnten wir uns gratis Solarzellen auf’s Dach schrauben.
RWE-Clement und die Kumpel könnten aus goldenen Hähnen
Wasser aus Finnland trinken, und an der Sonne arbeiten.

Der Atommüll kriecht aus allen Löchern
aber Angela, Profalla und Co strahlen weiter,

lassen aber weiter penetrant das Licht brennen…,
Exzellenz Initiative und Innovation wird weiterhin
auf die lange Regierungsbank geschoben.

Wenn der Reaktor erstmal knallt,
bleibt der Arsch für immer kalt!

Billy the Gate, der Erfinder des Gute-Ideen-in-die-Tonne-Tretens,
Milliarden-in-die-eigene-Tasche-Schäffelns,

will jetzt auch seinen Job wechseln.
Gesundheit!
In Russland werden solche Kartelle eingesperrt.
Ein Hoch auf Jose Manuel Barroso, wieder einmal fand er die richtigen Worte.

Europa ist verdient Meister in Spanien!

Mugabe hat die Wahl gewonnen!
Das ist mal Demokratie.
Wir liefern mit überwältigender Mehrheit weiter die Waffen.

Djdeutschland gratuliert dem spanischen Europameister!