Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Internationale Surplace

GIRL MONSTER #15: WE FOUND HER ON THE LOST HIGHWAY

PERFORMANCE

Nach langer Pause meldet sich die feministische Plattform GIRL MONSTER wieder zurück. Diese Ausgabe reflektiert den Prozess des sich Verlierens, um Neues zu finden. So hat die Künstlerin Nevin Aladag mit Anwohnerinnen und Anwohnern der Großen Bergstraße über die Große Bergstraße gesprochen und aus den Begegnungen ein Hör-Porträt der Straße collagiert. In der performativen Arbeit „Hochparterre Altona“ bekommt der vielstimmige Zusammenschnitt ein einziges Gesicht: das einer Schauspielerin, die zum Playback den Mund bewegt und die unsichtbaren Sprechenden in punktgenauer darstellerischer Pantomime skizziert. Nevin Aladags Arbeit ist ein gleichzeitig direktes wie künstlerisch verformtes Abbild der Realität, eine Milieustudie, die ihren ‚Objekten’ – den Anwohnerinnen und Anwohnern – ihre eigenen Stimmen lässt, sie dabei aber nicht plump ausstellt. Eingeladen ist auch Mathilde Ter Heijne, bildende Künstlerin und Matriachatsforscherin, sowie die britische Intellektuelle Nina Power, die in ihrer Lecture auf die politischen Dimensionen des Themas eingeht. Musikalisch wird der Abend von Maral Salmassi abgerundet, die ein Bollywood-Set vorbereitet hat.

VON UND MIT Chicks on Speed HOST Melissa Logan

LECTURE Nina Power, (London) & Mathilde ter Heijne (Berlin) terheijne

PER FORMANCE Rita Rodríguez (Barcelona), Marie Rotkopf (Internationale Surplace, Hamburg/Paris) , Onur Burgaz (HH/Istanbul)

MUSIK Maral Salmassi

VIDEO Nevin Aladag (and Mathilde ter Heijne, tbc)

GIRL MONSTER ist eine Produktion von Chicks on Speed und Kampnagel

FR24.02. 21:00 KMH8 € – 12 € hier Karten kaufen

[event] [suggest]


Megerle & Hammwöhner

Daniel Megerle & Sebastian Hammwöhner eingeladen von Silke Silkeborg

Eröffnung: Montag, 6. Februar 2012

von 17.00 Uhr bis 24.00 Uhr

Musik: Internationale Surplace – ab 19.00 Uhr

Ausstellung: 7. – 11. Februar 2012

Dienstag bis Samstag: 13.30 – 18.30 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung: 0179 20 46 313

Galerie der HFBK

Lerchenfeld 2 / 2. OG
22081 Hamburg

http://galerie.hfbk-hamburg.de


Die Kommunikation des Aufstands

En espérant vous y retrouver
Wir freuen uns darauf euch zu sehen

Ausstellungseröffnung / Vernissage de l’exposition
Samstag, 14. Mai 2011 ab 19h

Internationale Surplace

Die Kommunikation des Aufstands

Performance um 21h:
Wo Ai Weiwei ist

Galerie Oel-Früh
Brandshofer Deich 45
20539 Hamburg

http://oelfrueh.org/

www.internationale-surplace.net


DESINTEGRATION 4

Horizons de classe

Société Réaliste
Internationale Surplace
Juliana Borinski

……………………………………………………

Music :

About noblesse

…………………………………………………………………………………………………..

Wir freuen uns auf euch!

Spritzenplatz 5-7
2. Hinterhof – Tür gegenüber – 1. Stock rechts
Hamburg – Altona
…………………

Ausstellung: 18. – 31. März 2011
12h – 16h und nach Vereinbarung per email

Exposition : 18 – 31 mars 2011
12h – 16h et sur rendez-vous par email


Rot Braun

Internationale Surplace präsentiert / présente

DESINTEGRATION

einen Plan / un plan

où l’art profère

wo Kunst ausspricht

Ausstellungseröffnung / Vernissage de l’exposition
Samstag, 5. Februar 2011 ab 20h

DESINTEGRATION 3

ROT BRAUN

Carola Deye
Maja Bogumila Hoffmann


Wir wissen wo wir stehen

L’Internationale Surplace

participe à / nimmt teil bei:

„Hart am Glück“

et présente son installation / und stellt ihre Installation vor:

Wir wissen wo wir stehen
L’IS en RDA

et son film Diktatur / und ihren Film Diktatur

im vorübergehenden Museum für Landeskunde
Schleswig-Holstein-Haus Schwerin

Vernissage der Ausstellung:

Am Freitag, den 30. April, 19:30 Uhr

Die Ausstellung curated by Carola Deye findet im Rahmen der werkstatt der künste des filmkunstfestes Mecklenburg-Vorpommern statt, bis 9. Mai 2010.

Filmkunstfest

www.internationale-surplace.net


HART AM GLÜCK