Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Fiat

Kein schöner Land

IMG_1458Dieses mal war Weihnachten besonders wichtig! Nirgendwo singt man Stille Nacht – heilige Nacht schöner als in St. Pauli – schwer, schleppend. Die Kirche war diesmal brechend voll. Die `Buschmänner`, die die rassistischen Konsumenten anlocken, sind freundlich und gesprächsbereit. Sie haben sich verzehnfacht. Die, die guten Willens sind, scheinen sich hier zu sammeln. Je mehr Ghetto, desto weniger hirnlose Investoren. Das von mir Propagierte scheint sich zu bewahrheiten: die Revolution geht von St. Pauli aus!

Gegenüber in Dock 11 werden Kriegsschiffe gewartet, oder Luxusjachten –  von Milliarden schweren Waffen- Öl- Schrottschiebern. Geheim eingerüstet und eingeplant. Keiner soll es sehen, keiner soll es wissen. Merken!

Cruiser, um jede Menge Leute trockenen Fußes sicher reinzubringen, sind genug da. Geld, Feuerwerk und der dazugehörige Müll bis zum Abwinken vorhanden.

Mein Schwiegervater sagt, ich solle wegen der Kinder hier wegziehen, ich meine: Geld ist out, wenn die Massenpsychose ausbricht, bin ich hier sicher. Sitze ich auf der Straße, serviert man mir hier kostenlos Kaffee und Kuchen, ich bekomme jeden Tag handgeschriebene Briefe von hier, selbst die`Angler` umarmen mich zum Trost!

Jetzt fällt Schnee, es ist saukalt, der Sylvester-Grünkohl kam gerade richtig. Lionels diesjährige Plattenlieferung vom Feinsten! Noch einmal den Akku aufladen für das nächste neue lange Jahr.

Der nächste Sommer kommt bestimmt, wir werden da sein.

Djdeutschland


Europa

EUROPA

Bin immer noch benommen –

von der Europawahl. Keiner geht hin!
Vor sinkenden Schiffen wie Arkandor
mahnwachen und Menschen ketten,
aber nicht wählen gehen,
den Laden nicht besetzen!

Opel und Fiat wäre die Chance gewesen,
für die supranationale Anstrengung,
das neue Auto, das neue Verkehrssystem.
Feinste Umwelttechnik. Made in Germany
Tutti Fratelli!

Ich hasse die SPD,
ihr habt die linke Mehrheit in diesem Land verspielt!
Ich hasse die Gewerkschaften!
Mindeslohn.
Warum fordert ihr nicht Grundeinkommen?
Warum fordert ihr nicht euren Anteil?
Daß regelt den Arbeitsmarkt!

Jetzt kriegen wir eine schwarz-gelbe Regierung,
die wird die Atomkraftwerke laufen lassen,
nichts ändern und uns überwachen.

Das gibt Ärger.
Bald, wacht der Ein oder Andere
der 45 jährigen Mehrheit in diesem Land als Pirat auf.

Djdeutschland


Die Montagskolumne #44 Krisis…

Doctor's day

…bis der Arzt kommt.

Irgendwer von der BAFIN
hat verpetzt, wieviel Viel wir hinten liegen
und vor allem wer.
Achhundertundzwölf Milliarden!
Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet,
aber das nützt jetzt auch nichts mehr,
das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen.

Man denkt jetzt schon über die Bad-Arge nach,
das ganze arbeitsscheue Gesindel einfach auslagern,
ihnen das Doppelte zahlen
und damit das Vierfache an Verwaltung sparen.

DGB-Chef Sommer reißt den Hals auf
und droht mit sozialen Unruhen.
Pah!
Rücken krumm, Taschen leer, DGB danke sehr.
Bald werden eine Milliarde hungern,
vorher waren es auch nicht wenig.
Wo warst Du Heuchler?

Selbst den Somali
will man das Geld jetzt freiwillig geben.
Für Schwimmkurse, damit sie bei Geldübergaben
oder Überquerung nach Europa nicht ersaufen.

Das die Topolini
jetzt die Opelz aus GM ‚rauskaufen,
ist mal ’ne gute Nachricht,
dann sehn die Dinger nicht mehr so scheiße aus.

Tutti fratelli!