Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Energie

Die Montagskolumne #174 Welt am Draht

Man mag es kaum glauben

Khalid Sheikh Mohammed und seine vier Komplizen, die Gitmo Five, mussten vor’s Militärtribunal. Die Verhandlung wurde für Journalisten zeitversetzt übertragen – um notfalls zensieren zu können. Nachdem sie vier Jahre in der Versenkung verschwunden, nach hundertachtzigmaligem Foltern zugegeben hatten, für den Massenmord in New York verantwortlich zu sein, war die Angst vorm Ertrinken wohl ihr kleinstes Problem.

Gaspipelineprinzessin Julia Timoschenko hat’s da besser, ein deutscher Arzt darf sie besuchen. Ganz Europa regt sich wegen ihres Bandscheiben-Vorfalls und will nicht zu den Fussballspielen. Sogar Bundes- und EU-Kommissions-Präsident meidet die ungeheure Menschenrechtsverletzung!

Japan hat Atom abgeschaltet und lässt dabei das Licht an, wir gratulieren ganz herzlich! Im Industrieland Deutschland warnt man vor ‚Stromlücken.

Der Unterstützer des orthodoxen Judentums, Zionismuskritiker und Lieblingsfeind Ahmadinechad, entäuscht den freien Westen. Dieses Mal kein Wahlbetrug, der Westen hat sich verrechnet. Beobachter werteten die Parlamentswahl im Iran als Beweis für den politischen Absturz des Präsidenten, der die Autorität des geistlichen Führers Ayatollah Ali Khamenei infrage gestellt hatte.

Nur Wutmenschen bleiben berechenbar in ihrer kranken Suche nach Schuldigen, um ans Kreuz der eigenen Dummheit zu nageln! Man kann das ganze Parlament mit Lobbyfreien vollwählen, von Argentinien lernen und Energiemonopolisten rechtsstaatlich einwandfrei und friedlich enteignen.

Djdeutschland


Die Montagskolumne #163 Bellevue 2012

WIGALD BONING will der geistigen Verelendung entgegentreten und ähnlich wie Köhler Afrika akzentuierte, Kunst und Kultur zu einem Thema machen.“Viele Phänomene rund um die Banken- und Finanzkrise stehen mit unserer geistigen Verelendung in einem direkten Zusammenhang.“ Boning hat sein selbst finanziertes, selbst gebautes Iglu mit einer Mittelstreckenrakete in die Luft gejagt, die Schuhe ausgezogen und will Fussbodenheizung im Bellevue! Knecht Ruprecht Polenz war beim Aufbau, wie bei der Zerstörung beteiligt. Polenz hatte die Rakete bei einem befreundeten türkischen Kiosk zu Preußen Münster besorgt. Schloss Bellevue wird die Energiewende einläuten, im Keller eine Tanzfläche errichten, mit der durch Hopsen Energie erzeugt werden kann. 2012 das Jahr in dem die Zeitrechnung der Mayas zu Ende geht, ist kein Untergang, es ist der Anfang einer neuen Zeit!

Foto: Boning


Neuer Strom in alten Schläuchen

akw_atomkraftwerk_atommeiler_atomenergie_power_strom_architektur

Sonnenstrom aus Afrika

bedeutet längere Laufzeiten für Atomkraftwerke.
Die alten Machtkonglomerate wollen sich
auch zukünftig Macht und Einfluß sichern.

Energie ist Macht.

Sie liegt großkoalitioniert
in den altbekannten Händen der Energiemonopolisten,
der SPD-Kohle- und CDU-Atommafia, Oel- Kriegs- Pipeline- und Autoindustrie.
Und ausgerechnet die machen jetzt mit dreissig Jahren Verspätung
auf grün und wollen von uns anschubfinanziert
bis 2050 Investionen wegnehmen und
400 Milliarden in den Sand setzen.

Glaubt ihr, wir sind blöd?

Energie läßt sich auch dezentral produzieren!
Transportverlustfrei, Heute!
Belenos, so hieß der Sonnengott der Kelten,
soll die lebensnotwendige Revolution
im Energieverbrauch beschleunigen.

Unter Mithilfe der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH),
George Clooney und Josef Ackermann
produziert die Belenos Clean Power Holding AG
in der Schweiz mit der Freiburger Stromfirma Groupe E
ein kleines Gerät, das mit der Energie von Solarzellen
über den Elektrolyseprozess
Wasser in Sauer- und Wasserstoff aufspaltet.
In einer Brennstoffzelle wird dann mit dem Wasserstoff Energie erzeugt,
als Nebenprodukt entsteht Wasserdampf.

Jedes Haus in der Schweiz wird bald ein solches Gerät auf dem Dach haben
und Deutschland verpennt es ein weiteres Mal, seine vernünftige wirtschaftliche
Entwicklung auf Jahre hin zu sichern.

Die Netze sind in den Händen Weniger.

Monopole drücken uns immer die Technologien
und Preise auf’s Auge, die sie wollen.
Vermeiden Energieeffiziens und Einsparung,
produzieren Müll für Jahrtausende.

Generieren immer nur Gewinne für Wenige
und ziehen uns Stück für Stück
unser Volkseigentums aus der Tasche,
sie entmachten uns.

Macht Strom!

solarroll-laptop_l3Djdeutschland

***


Freie Energie

Gestern Abend

sind wir nach dem Essen noch schnell
im Halbdunkel ein bisschen Fußballspielen.

Wie wir danach schwitzend und durstig

etwas Wasser und die Sicht auf den Hafen im Park Fiction genossen,
fiel uns ein Mann auf, der mit einer Art Liegerad scheinbar mühelos und schnell
durch den Park „jettete“

Zunächst war uns nicht ganz klar,

ob er dies allein und aus eigener Kraft,
oder unter Zuhilfenahme eines Elektromotors bewerkstelligte.
 


 

Ich sprach ihn an.

Rolf erwies sich als ein interessanter Gesprächspartner.
Er wußte viel über Elektromotoren und vor allem erzählte er mir von etwas, das ich
als technisch gänzlich Unbegabter, schon immer tief im Inneren für möglich gehalten hatte,

Freie Energie

Free wheelin‘ Djdeutschland