Irritation und Verwirrung

Beiträge mit Schlagwort “Atom

Wieso lassen wir uns das gefallen?

image

Wir wissen seit der Nobelpreisverleihung, daß unsere Kinder zu früh in die Schule müssen, wenig dabei lernen und krank werden, daß Erstklässler alle ‚Haltungsschäden‘ haben! Wir wissen das es dumm ist, eine solche Agrarpolitik zu betreiben, die Umwelt zu zerstören, Tiere und Pflanzen zu missbrauchen, sich in dieser Weise zu ernähren. Wir wissen, daß die Bienen sterben! Wir wissen das es unendliches Wachstum nicht gibt, daß man Geld aus dem Nichts nicht schöpfen kann. Wir werden von Bankern, Discountern und Kampagnen-Presse, deren Erfüllungsgehilfen, Lobbyisten regiert! Während eine klar abgewählte politische Klasse nichts, aber auch rein gar nichts tut und deren Akteure sich nur mit sich selbst beschäftigen, anstatt die einfachen Lösungen unserer Probleme zu betreiben. Wieso lassen wir uns das gefallen?

Djdeutschland

Advertisements

Neuer Strom in alten Schläuchen

akw_atomkraftwerk_atommeiler_atomenergie_power_strom_architektur

Sonnenstrom aus Afrika

bedeutet längere Laufzeiten für Atomkraftwerke.
Die alten Machtkonglomerate wollen sich
auch zukünftig Macht und Einfluß sichern.

Energie ist Macht.

Sie liegt großkoalitioniert
in den altbekannten Händen der Energiemonopolisten,
der SPD-Kohle- und CDU-Atommafia, Oel- Kriegs- Pipeline- und Autoindustrie.
Und ausgerechnet die machen jetzt mit dreissig Jahren Verspätung
auf grün und wollen von uns anschubfinanziert
bis 2050 Investionen wegnehmen und
400 Milliarden in den Sand setzen.

Glaubt ihr, wir sind blöd?

Energie läßt sich auch dezentral produzieren!
Transportverlustfrei, Heute!
Belenos, so hieß der Sonnengott der Kelten,
soll die lebensnotwendige Revolution
im Energieverbrauch beschleunigen.

Unter Mithilfe der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH),
George Clooney und Josef Ackermann
produziert die Belenos Clean Power Holding AG
in der Schweiz mit der Freiburger Stromfirma Groupe E
ein kleines Gerät, das mit der Energie von Solarzellen
über den Elektrolyseprozess
Wasser in Sauer- und Wasserstoff aufspaltet.
In einer Brennstoffzelle wird dann mit dem Wasserstoff Energie erzeugt,
als Nebenprodukt entsteht Wasserdampf.

Jedes Haus in der Schweiz wird bald ein solches Gerät auf dem Dach haben
und Deutschland verpennt es ein weiteres Mal, seine vernünftige wirtschaftliche
Entwicklung auf Jahre hin zu sichern.

Die Netze sind in den Händen Weniger.

Monopole drücken uns immer die Technologien
und Preise auf’s Auge, die sie wollen.
Vermeiden Energieeffiziens und Einsparung,
produzieren Müll für Jahrtausende.

Generieren immer nur Gewinne für Wenige
und ziehen uns Stück für Stück
unser Volkseigentums aus der Tasche,
sie entmachten uns.

Macht Strom!

solarroll-laptop_l3Djdeutschland

***


Hundert Tage fünfzig Staaten * Nevada

1216_06_60-welcome-to-nevada-sign-route-374-nevada-usa_web

Was soll man über Nevada sagen?

Sicher Wüste, natürlich Las Vegas, Indianer, Atomtests, Cowboys, Area 51,
also jede Menge Wildes, Verschworenes, Verbotenes und Giftiges.

Zum Beispiel YUCCA MOUNTAIN
773px-yucca_mountain_crest_north

Da soll für alle
Zukunft
der Atommüll hin.

Das kostet MillionenMilliarden,
Obwohl die Uhr schon längst anders tickt,
der staatliche Einlagensicherungsfonds FDIC
schloss am Freitag die Savings Bank in Nevada.

Zukunftsweisend baut dort die deutsche Firma Schott Solar 
das Solarthermische Kraftwerk „Nevada Solar One“.
Las Vegas braucht viel Strom.
vegas

Ulf Behrens und Simon Goertz
haben hier unter anderem Szenen
ihres großen Films ‚Exploding Ego‘ gedreht:
exploding ego ulf behrens simon görts trailer mov amerika roadmo

DjDeutschland


Goodbye Wolfgang Clement – Willkommen Christian Klar

images-1

 

Wolfgang Clement ist korrupt und bestechlich,

er vertritt die Interessen Weniger, der Atommafia,
er hat in rechtstaatlichen Parteien nichts zu suchen.
Es ist unwürdig, daß eine SPD sich dem Wunsch ihrer Basis
verschlossen hat und Clement nicht rechtzeitig aus der Partei
ausgeschlossen wurde.

Christian Klar, ein Mörder, hat seine Strafe abgesessen.

Sechsundzwanzig Jahre, davon mehrere Jahre Isolationshaft.
Jetzt muß ihm die Gelegenheit gegeben werden,
wie es unser Rechtsstaat vorsieht,
sich in unsere Gesellschaft wieder einzugliedern.

Wir haben in Deutschland viele Erfahrungen damit gemacht.

Nach dem zweiten Weltkrieg
mußte die gesamte NS-Gerichtsbarkeit praktisch
die Justiz der jungen Bundesrepublik übernehmen.
Führende NS-Richter,
fragt unseren ehemaligen Bundespräsidenten Herzog,
wurden zu den führenden Verfassungsrechtlern,
die die Verfassung
der Bundesrepublik Deutschland ausgearbeitet haben.

Eine gute Verfassung!

Auch kann man davon ausgehen, daß nicht unerhebliche,
hochqualfizierte Teile der STASI, der ehemaligen DDR,
ein neues Betätigungsfeld in bundesrepublikanischen Diensten
gefunden haben.

Das Opfer Michael Buback,

der Sohn des ermordeten Generalbundesanwalts Siegfried Buback,
hat nun ein Buch vorgelegt, das eine vielleicht ganz andere Sicht
auf diese unaufgearbeitete Geschichte der Republik frei gibt,
die diesen Staat in seinen Grundfesten erschüttern könnte.

Man kann nur hoffen das Buback und Klar

wenn Klar dazu in der Lage ist,
ein gemeinsames Treffen nutzen werden,
um diese allfällige Aufarbeitung der jüngeren Geschichte
beider deutscher Staaten einzuleiten.

DjDeutschland grüßt (Alle!) politischen Gefangenen, falls möglich!


Die Montagskolumne # 4

Alison Brady

 

Wir werden von einer beispiellosen
Desinformationskampagne der Atomlobby überzogen.
Und es ist erstaunlich, wer alles dabei behilflich ist.

Besonders Sozialdemokraten erweisen sich, nicht nur vertreten durch RWE-Clement
und den IG BCE Gewerkschafter Hubertus Schmoldt, als besonders verlogen und korrupt.

Atomkraft ist nicht klimaschonend,
nicht billiger, nicht sicher, und schon gar nicht erneuerbar!

Gesine Schwan, die Bundespräsidentschaftskandidatin,
wollte sich ja bei einer Präsidentschaft besonders darum kümmern,
dem Volk demokratische Abläufe näher zu bringen.

Bei allem Respekt,
mit ihrer neuerlichen Äußerung, die Laufzeiten von Atomkraftwerken zu verlängern, um damit mehr Zeit zur Entwicklung von Alternativen zu haben, zeigt uns leider, daß es sich bei Frau Schwan, doch nicht um eine so intelligente Frau handelt.

Wir haben schon die letzten dreißig Jahre geschlafen,
jeder Tag, den wir mit dem Abschalten warten, kostet Geld und produziert weiteren Müll!
Dessen Jahrtausende währende Endlagerung ist weiterhin ungelöst und wird es bleiben!

Die Fortentwicklung bereits vorhandener, sauberer Technologien
zu Energieerzeugung; effizientere, monopolfreie Netze und eine dezentrale Stromerzeugung;
schaffen Arbeitsplätze und können die wirtschaftliche Entwicklung
der Bundesrepublik Deutschland auf Jahrzehnte sichern!

Spätestens, wenn Israelis und Amerikaner ihre Drohung wahrmachen, und mit den selben, altbekannten Lügen einen Krieg vom Zaun brechen und Luftangriffe gegen iranische Atomanlagen fliegen, werden Atomkraftgegner weltweit, jedes Gegenargument in der Hand halten.

Mindestens fünfzig radioaktiv strahlende Quellen nach dem Erdbeben in China,
sprechen für sich.
Die Folgen des neuerlichen Atomunfalls in Frankreich werden weiterhin vertuscht!
Dennoch wurde ein Weiterbetrieb untersagt.
Dreißig Hektoliter radioaktive Flüssigkeit sind übrigens 30 000 Liter,
auch die US-Atomraketen in Deutschland können uns jeden Moment um die Ohren fliegen…

Natürlich muß ins Grundgesetz, daß wir nachfolgenden Generationen nicht ein jahrtausendelang strahlendes Erbe hinterlassen dürfen!

Tour de France ist gedoped; der ‚Force de Frappe‘ Sonnenkönig Sarkozy, dessen bezaubernde Frau Carla Bruni gerade ein neues Album veröffentlichte, es aber als First Lady nicht bei einem No-Nukes-Konzert performen darf, tut so, und damit zieht er mit Angela Merkel gleich: „Als sei nichts gewesen…“

Djdeutschland grüßt, ein weiteres Mal,
die Oberpfälzer Sägefische


Die Montagskolumne # 3

Wieder einmal ein Amoklauf in Israel, diesmal mit Bulldozer,
und Olmert verkündet sogleich die Reaktion,
die Häuser von Attentätern werden in Zukunft wieder niedergewalzt.

Womit?
Natürlich mit Bulldozern!

Caterpillar liefert weiter Ersatzteile.
Da kommt man unweigerlich auf Verfassung, Israel hat nicht wirklich eine.
Oh Heiland schmeiß Hirn vom Himmel.
Die EU auch nicht!
Dort liegt es an Iren,
oder an Polens Kaczynski oder an IWF-Köhler?

„So gelingt das nie, eine Demokratie“ (Kurt Tucholsky)

Die G-8 Staaten, vom steigenden Ölpreis überrascht, versprechen
mehr von der Ressource, die scheinbar unendlich vorhanden ist.
Wieder mal ein paar Milliarden gegen den Hunger.
Wird man diesmal die Zusagen einhalten?

In der Europäischen Union wird jede Kuh,
die ja bekanntlich zu viel Milch nach Afrika liefert,
mit drei Euro subventioniert.

Es gibt jede Menge Leut‘ auf diesem,
unserem, einzigen Planeten,
die mit weniger auskommen müssen.
Ach ja, wir brauchen noch ein paar Euros,
um uns die vom Halse zu halten!
Die Einwanderung soll sich strikt
nach den Bedürfnissen am Arbeitsmarkt richten.

Schuld an alldem
sind die nachwachsenden Rohstoffe

und selbst die „süddeutsche Spielzeugindustrie“
scheint überrascht, das Elektroauto kommt!
Sagt CDU-Kauder.
Wir brauchen Atom!

Ich hol‘ nur zur Sicherheit Sturmhaube,
Seitenschneider und Säge
schon mal wieder aus dem Schrank,
der Bulldozer ist schon bestellt.

Djdeutschland grüßt die oberpfälzer Sägefische


Die Montagskolumne #1

             
Lehmann spuckt uns in die Suppe,
oder wie die Türken sagen würden, „fickt meine Seele“.

Kann er’s nicht für sich behalten?
Auch ein sportlicher Qualitätsunterschied zum Titan.
Na ja, im Gegensatz zu den Türken haben wir einen
ganzen Sack voll guter Spieler, auf jeder Position.

Aber die türkische Mannschaft bleibt brandgefährlich!
Die halten schön zusammen!

Gutfried Kärnär hat sich ja im ZDF Sorgen gemacht,
wir könnten uns nicht gut versteh’n
beim einem Sieg der jeweils anderen Mannschaft.
Er versprach uns friedliche Springer Titelseiten,
„nicht so wie die Polen.“

Gutfried Du verlogener Hund!
Du weißt genau das das „Polenblatt“ Springer gehört
und man sich die Bälle zuspielt!

In Polen weiß das jeder,
warum nicht in der Hochdemokratie Deutschland,
Du Mitläufer?

Apropos,

warum ist Glos (CSU) eigentlich Wirtschaftsminister?
Der beherrscht scheinbar nicht mal die vier Grundrechenarten,
die Mechanismen des Marktes hat er schon gar nicht verstanden.
Sonst würde er kaum bei der OPEC so einen Unsinn reden.

Gloooos!
Öl is‘ bald alle!
Umdrehn!

Das haben sogar die Ölproduzierenden begriffen!
Das Emirat Quatar baut gerade 35 Km überdachte Fahrradwege!
(Wegen der Sonne!!!)

Aber Du bist und bleibst eben eine Marionette
der süddeutschen „Spielzeugindustrie“.

Und jetzt willst Du Atom, das hast Du mit Teheran
gemeinsam, aber die dürfen das nicht, sonst Krieg.

Ganz anders Mugabe, da hält die EU die Hand drüber,
da wird ja geschnappt.

Räumt erst mal den ganzen Atommüll der Schutzmacht weg!
Aber nicht in den Salzstock, der hat keine zwölf Jahre gehalten.

Und belügt uns nicht!
Jeder Tag, den wir warten, kostet bares Geld!
Abschalten!

Ach ja, und dann wär da noch Varenhold, der „Windexperte“,
heute im Radio, genauso korrupt und verlogen?
Ich weiß, er muß RWE-Strom verkaufen, der Ex-Umweltminister.

Mal sehen, wie lange das Volk sich noch verarschen lässt
und Elektrogeräte kauft, die Strom verbrauchen,
selbst wenn sie aus sind.

Wir feiern weiter Fußball,
auch wenn wir wissen,
daß die politische Klasse die Gunst der Stunde zu nutzen weiß,
gerade bei internationalen Turnieren,
uns in die Pfanne zu hauen.

Wir jedenfalls fahren nach Wien,

leider ohne die Spaghettierfinder und die Thomatenfälscher.

Wir alle feiern Europa –

aber nicht ohne die Iren!

Djdeutschland.eu