Irritation und Verwirrung

Weiss

Go go Gaga!


WM 2010 Afrika Bronze


Das jüngste Team des Turniers, hat nach Schwarz und Rot, nun Bronze geholt. Noch kein Gold!
Aber die Bundespräsidenten sagen es: Diese Mannschaft steht auch zusammen, wenn sie verliert. Günther Netzer lobt den dazugehörigen Teamchef, der tut was er sagt und seine Zusagen einhält, sich nicht selbst überschätzt. Ich hoffe diese Maßstäbe werden bald auch in der Realität Beachtung finden. Die Frau in Führungsposition, die dieser alternden Gesellschaft vorsteht – bei gleicher Bezahlung, verbringt die meiste Zeit damit die vermeintliche Konkurrenz in der eigenen Mannschaft auszuschalten, ohne dabei wirklich zu verändern. Fast hundert Prozent, der von mir befragten Frauen, wissen nicht, daß 2011 die Fußballweltmeisterschaft der Frauen in diesem Land stattfinden wird. Sicher nicht bei gleicher Bezahlung, auch nicht zu gleichen Regeln. Aber es gibt eine Chance, eben auch aus anderer Perspektive. Djdeutschland


Rauchst, sterbst, rauchst net, sterbst a

Die Welt ist am Arsch

Im Golf läuft das Oel, unaufhörlich wird Atommüll produziert,
der Millionen von Jahren strahlen wird, zu jedem Zeitpunkt toben
weltweit 40 bis 50 Kriege und bewaffnete Konflikte an dem dieses Land
kräftig mitverdient und sogar beteiligt ist! Es wird gefoltert.

Wie viele sterben pro Sekunde an Hunger?
Etwa 1.4 Milliarden Menschen müssen im Freien, über offenem Feuer kochen
und setzen sich einem erheblich höherem Krebsrisiko aus,
als jeder Raucher, der ein Leben lang Kette raucht.

Und ihr Warmduscher fahrt mit Euren Karren mit läppischen 31% Wahlbeteiligung
zum Urnieren und denkt, dass ihr euch gerade macht und verkauft uns das
als Volksentscheid, als Plebiszit, als direkte Demokratie?

Fahrt zur Hölle ihr Ökofaschisten!

Macht Euch stark für die wichtigen Sachen!
Zum Beispiel für die Legalisierung von Hanf!
Das könnte die Welt verändern, die Macht der Mineralöl-Konzerne brechen
und die Tabakindustrie wirklich treffen mit ihren süchtig machenden
Additiven und Brandbeschleunigern. Das ist nachweislich Krebsprävention!

Es würde die Macht der Pharma brechen, die uns aussaugt und unsere
Gesundheitssysteme ausplündert und den Alkoholismus zurückdrängen,
der diese Gesellschaft aggressiv macht, zerstört und Milliardenschäden verursacht!
In Hamburg, das garantiere ich Euch, werdet Ihr auf Granit beissen.

Gott schütze uns, vor lustfeindlichen Spießern
Gesundheitsaposteln und Erbsen zählenden Rappenspaltern,
deren Dummheit und Ignoranz!

Djdeutschland


WM 2010 Africa Kein schöner Land


Wer die Scholle, auf der er steht nur bespuckt, der wird darauf weltweit nichts ernten. Das in den lützowschen Farben der Freiheit und Einheit Deutschlands aufspielende, junge, bunte, Neue Deutschland, begeistert sein Land auf ein Neues.
Nach dem 4:1 gegen England, jetzt ein 4:0 gegen Argentinien. Das wird sicher nicht einem „Kommando Kevin-Prince Boateng“ gefallen, das sich in diesen Tagen mit dem „Erbeuten schwarz-rot-goldenener Lumpen“ beschäftigt. Nie wieder Deutschland. Aber man ist gleich, wie Leute, die Schwule durch Berlins Straßen jagen, deutlich in der Minderheit. „Gebt den Irren Reservate zum gegenseitig auf die Fresse hauen“, twittert Dieter Nuhr folgerichtig. Nur schwarz rot goldene Autokorso sind angesichts des laufenden Oels im Golf fast nicht erträglich, auch eine Kanzlerin und ihre politische Klasse vermag mich nicht durch Spiele davon abzuhalten, meinen Schädel auch für anderes als Köpfen einzusetzen. Es dreht sich was und ich fange an mich zu fragen, wie lange wird es noch dauern, bis Deutschland endlich einig Mutterland, kollektiv auch tanzen kann? Djdeutschland 


WM 2010 Africa Rage Against the Machine

Ein Hoch auf Joseph Blatter! Der FIFA-Präsident schließt zwar die Einführung von technischen Hilfsmitteln im Fußball für die Zukunft nicht mehr aus, aber er hat sich zumindest dagegen gewehrt und die Romantik im Fußball verteidigt. Glaubt ihr, wir hätten am Sonntag so viel Spaß gehabt, wäre Deutschland ’66 Fußballweltmeister geworden und nicht England? Weil ein Torschiedsrichter oder ein chip im Ball die Schmach von Wembley verunmöglicht hätte? Dann trügen wir bereits den vierten Stern! Glaubt ihr, ohne diese Dramaturgie hätten wir die Engländer und sie uns all die Jahre so geliebt? Glaubt ihr allen Ernstes, Diego Armando Maradonna wäre heute das, was er für den Weltfußball ist, hätten unbemannte Drohnen unter Androhung das Spielfeld mit roten Karten zu bombardieren, durch Gentests, oder Abnahme von Fingerabdrücken ’88 die ‚Hand Gottes‘, die Gotteslästerung bewiesen? NEIN! Diese ganze elektronische Erbsenzählerei, dieses Rappenspalten wird der Manipulation erst Tür und Tor öffenen! Ich sehe schon die Schlagzeilen vor mir, WM 2022: Jugendliche Hacker manipulieren das Sportgerät im Endspiel, Traumquoten im Wettgeschäft: Lappland schlägt die Auswahl der vereinigten Emirate mit 12 zu 3 ? NEIN! Stoppt die Roboter, bleibt menschlich! Laut Infratest sind 98% der Deutschen dafür den Briten das nicht gegebene Tor zu schenken und das Spielergebnis Deutschland England auf 3:2 zu korrigieren! DjDeutschland


Die Montagskolumne #97 Altes Geld

Flamingo Reflection

Der Toronto-Gipfel

«symbolisiert einen epochalen Wandel»,
das Treffen zeige eine Verschiebung im internationalen Machtgefüge,
schreibt der kluge Tagesanzeiger aus der Schweiz.

Ist es in Wirklichkeit nicht ganz anders
und der selbe Dreck in den selben alten dreckigen Händen,
hat nur scheinbar Nationalität, Namen und Ort gewechselt?

Die Vorzeichen bleiben die gleichen.

Genau wie die Lüge, Deutschland sei Exportweltmeister,
obwohl wir wissen könnten, daß sich diese angeblich deutsche
Exportweltmeisterschaft, gar nicht in deutschen Händen befindet!

Die Monopole sind sich über alle Grenzen und Religionen einig:
Wir machen weiter wie bisher.
Keine Wende im Energiebereich,
ein weiteres Stützen der Banken, der Verursacher, in kapitalsozialistischer Weise;
kein freier Markt, Manipulation der Finanzmärkte, statt Regulierung.
Das Geld bleibt in den gleichen Händen,
(Kauf)demokratie existiert weiterhin nicht.

Man lebt weiter auf Pump, zerstört, beutet weiter aus, plündert, verschmutzt
und die weitere Verhinderung jeglicher Erneuerung und eines jeden Wandels
zu Gunsten der selben alten ‚Eliten‘ bleibt bestehen.

Die Monopole müssen weg!

Djdeutschland


WM 2010 Africa Engeland

Mit meiner Prognose gestern: „Die Schwarzen werden gewinnen“, lag ich absolut richtig, meine Solidarität mit der Familie Boateng hat sich jedenfalls ausgezahlt. Özil wir lieben dich! Es war spannend und unser aller kühnsten Träume werden war. England! Du kannst jeden Fußballfreund in England/Deutschland fragen, welches Aufeinandertreffen er am liebsten sehen würde, er wird dir antworten: Deutschland – England. Der Klassiker. Schon als ich hörte das Kapitän Ballack verletzungsbedingt nicht mitspielen würde, sagte mir mein fußballerischer Aberglaube: Deutschland wird Weltmeister. Gegen England glaube ich an die Wiederholung,  den Fluch des dritten Tores. Um es mit den Worten Sheikh Yabutis zu sagen: „Müller wird England am Sonntag auf die Insel zurückschießen, so wie es 1970 Mex auch ein Müller tat. 1954-1974…1990-2010 Alles wird gut.“              

Disigned by: Dj-DSL

Djdeutschland