Irritation und Verwirrung

Wer hat uns verraten?

5-format1-1

Die Unternehmenssteuern sanken seit seit 1990 um 50 Prozent.
Die Vermögenssteuer wurde 1996 abgeschafft, die Gewerbekapitalsteuer folgte 1998,
der Spitzensteuersatz bei der Einkommenssteuer wurde 2005 von 53 auf 42 Prozent gesenkt,
zu guter Letzt wurde 2008 auch noch die Körperschaftssteuer von 25 auf 12 Prozent abgesenkt.
Die Unternehmenssteuerbelastung von Kapitalgesellschaften sank so seit 1990 auf weniger als die Hälfte.

Die deutschen Raucher und Kaffeetrinker zahlten im Jahr 2011 15,4 Milliarden Euro an Tabak- bzw. Kaffeesteuer – etwa genau so viel wie die Großunternehmen an Körperschaftsteuer abführen mussten!

Die Arbeitsproduktivität pro Erwerbstätigem nahm in Deutschland in den letzten 20 Jahren um 22,7 zu,
der Lohnentgelt stieg im gleichen Zeitraum – inflationsbereinigt um 1,4 Prozent.

Quelle: Handelsblatt

Eine Antwort

  1. Wohlstand für alle verwandelte sich unter Rot-Grün in Luxus für wenige : http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/Wie-der-deutsche-Mittelstand-verarmte/story/31519919

    Januar 30, 2013 um 1:02 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s