Irritation und Verwirrung

Die Montagskolumne #172 ‎Dummschwätzerinnen aller Art

Erst heißt es, „keine Frauen bei den Piraten“, am nächsten Tag dummschwatzt man: „Sexismus bei den Piraten“ und dann treibt sich ausgerechnet eine ‚Sau‘ selbst durchs Dorf und fällt dabei auf die dümmsten und ältesten Tricks der Welt rein. Kommt uns das nicht bekannt vor? Hohmann, Möllemann, Herrman.., alles gerichtlich geklärt, aber tot.„Ich fordere dazu auf, dass jeder Pirat sich deutlich, ohne Relativierung, distanziert von – Rassismus – Nazionalsozialismus – Geschichtsrevisionismus – Antisemitismus – Islamophobie – Homophobie – Sexismus – und jedem weiteren Weltbild, das Menschengruppen ausgrenzt oder verachtet, wegen Dingen, für die sie nichts können.“

Bayern München kann nichts dafür, daß sie mir mir san! Alle die das Leid der Palästinenser instrumentalisieren, um ‚antisemitische‘ Thesen zu verbreiten, alle, die Leid und Unrecht zu Ungunsten von bestimmten Leuten anprangern, also ‚relativieren‘, sollen für immer das Maul halten! Das ist so ziemlich der fundamentalste Widerspruch zu dem was die PIRATEN je wollten, nämlich irgendjemanden das Recht entziehen, seine freie Meinung äußern zu können, oder seine Rede zu kontrollieren! Die Freiheit der Rede ist ein Bürgerrecht! Nur dem, der etwas sagt, kann man auch widersprechen! Machen wir den kalten Kaffee wieder zu! Machen wir es, wie einer der „begabtesten und widerwärtigsten jüdischen Antisemiten: „Sprache ist eine Waffe, haltet sie scharf!“ 

Djdeutschland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s