Irritation und Verwirrung

Die Montagskolumne #131 Schönrechner

Selbst wenn,

was zu hoffen wäre, die Experten dieses Ding in den Griff bekämen, muss jetzt definitiv Schluss sein, sonst dreh‘ ich durch! Diesen Lügenmäulern und Schönrechnern muss das Maul gestopft werden, umgehend!

Letzte Woche, VolksWagen hatte gerade die besten Verkaufszahlen seiner Geschichte geliefert und die Autonarren befürchteten, ihre Premiumklassen würden den neuen Sprit nicht vertragen, da begannen schon die ersten Kritiker vom Ökowahnsinn zu schwadronierten. Die glauben immer noch an den Aufschwung! Sie bauen und verkaufen immer noch diese platzraubenden Spritfresser! Sie glauben, Autowahn sei Wachstum und nachhaltig, diese Wirtschaftsexperten! DIE EINZIGE RESOURCE DIE UNENDLICH VORHANDEN IST, IST GELD!

Auch die Atomgestrahlten werfen allen Ernstes, Befürwortern einer sauberen und billigeren Energiepolitik  vor, sie würden das Leid Japans instrumentalisieren, um die Anti-Atombewegung zu befeuern und Wählerstimmen zu heischen! Der ANTIATOMISMUS oder was? Das erinnert mich an Gazastreifen! Zudem wird man von diesen Blitzbirnen auch noch wahlweise als arbeitsscheu und ‚Gutmensch‘ beschimpft und der ‚Neiddiskussion bezichtigt! Wo ist der Politiker, der sich traut zu sagen, daß es keinesfalls SO weitergeht? Ich wähle ihn, egal was draufsteht!

Zeitgleich mit der Katastrophe scheint sich die arabischen Liga umzuentscheiden. Man ist jetzt auch dafür, mit Gewalt und westlicher Hilfe, den Despoten die guten UNTERDRÜCKUNGS GÜTER wieder wegzunehmen, die wir ihnen seit Jahrzehnten liefern und verkaufen. Neue Zielgruppe, neue Märkte, neuer Krieg! Wohl dem, der einen Learjet hat und sich seine eigene Meinung von diesem unserem einzigen Planeten bilden kann.

Djdeutschland

6 Antworten

  1. Daddy

    Nein, du bist nicht neidisch!!!? Nein, nein, nein.
    Beleidigend sein und es nicht einmal zu bemerken. Wow, stramme Leistung_

    Lügenmäulern und Schönrechnern
    Autonarren
    Kritiker vom Ökowahnsinn zu schwadronierten
    Sie glauben, Autowahn sei Wachstum
    die Atomgestrahlten
    von diesen Blitzbirnen
    usw.
    Geh kacken und verschone das „arbeitende“ Volk mit deinen Plattitüden.

    März 13, 2011 um 5:48 pm

  2. Thank yo‘ Daddy, für Die positive Kritik!

    März 13, 2011 um 7:53 pm

  3. dien shen tai

    wie so oft wenn einem der kragen platzt,kommt irgend ein verkappter christ daher und verbietet einem, mit zwiespältigen moralischen hinweisen,die wahrheit auf den punkt zu bringen.
    „du bist bei rot über die ampel,dann mußt du dich nich wundern erschossen zu werden“… bei soviel offensichtlicher schieflage in der politik,werde ich ja wohl noch die scheiße die läuft,unverholen auf den punkt bringen dürfen.
    ich lieber „Daddy“ bin erst durch diese schieflage neidisch geworden,da steh ich zu,und wer da nicht neidisch oder wütend wird,sollte sich besser den goldenen schuß setzen,um der verantwortung fürs eigene und das leben der mitmenschen zu entfliehen,ich glaube du bist ein feiger „schwachstruller“ der seine freunde verrät um seinen feinden
    in den allerwertesten zu kriechen `bloß nix sagen gegen den wirtschaftsunfug wie er gerade abläuft,könnte ja sein das man mir meine abspeisung wieder wegnimmt…,

    März 14, 2011 um 12:50 pm

  4. Danke Dien shen tai für den kompetenten Kommentar,

    aber wir müssen Geduld mit den ‚Daddys‘ haben, sie sind in ihrer Aufnahmebereitschaft Neuem gegenüber etwas eingeschränkt und bevorzugen altes. Die Time ist jedenfalls, leider, auf unserer Seite.

    März 14, 2011 um 2:04 pm

  5. Stanislaw Jefgrafowitsch Petrow

    Natürlich muss ins Grundgesetz, dass wir nachfolgenden Generationen kein Jahrtausend lang strahlendes Erbe hinterlassen dürfen.

    März 16, 2011 um 8:54 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s