Irritation und Verwirrung

Keine Theorie mehr die Verschwörung

Schon bemerkenswert,

mit welcher inbrünstigen Doppelmoral sich die mit beiden Beinen fest auf der Grundordnung stehende Presse und Politik des freien Westens am internationalen Menschenrechtstag auf die ‚böse‘ chinesische Regierung stürzen. Ohne rot zu werden! Der kommende Friedensnobelpreisträger, sitzt bei uns isoliert im Knast! Der Stuhl in Oslo könnte im nächsten Jahr ein weiteres Mal leer bleiben. Eberhard Sandschneider, Professor für Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin, Schwerpunkt China und Internationale Beziehungen, machte schon früh klar: Wer China über Menschenrechte belehren will, muß Guantanamo erklären. Auch wir werden von Verbrechern regiert! Geheimgefängnisse, Gaza, Krieg, Folter, Mord, Entführung, Betrug, Erpressung, Hehlerei- die Beugung eines jeden Rechts! Der Vorhang ist lange gefallen. Die Zerstörung der Umwelt, Vernichtung der wirtschaftlichen Grundlagen, die Entmachtung und Entmündigung von Millionen Menschen, finden vor unseren Augen statt! Man hat von diesen Machenschaften gewusst! Und – das ist keine Verschwörungstheorie – man hat sie gedeckt, gestützt,  verdunkelt und gerechtfertigt! Ein Julian Assange sitzt wie Liu Xiaobo in Haft, weil er dieses öffentlich macht!

Transparenz ist nicht zu unterwandern.

Djdeutschland

4 Antworten

  1. Ja, das ist leider so. 1993 habe ich in Peking die Todesstrafe kritisiert, worauf mir sachlich entgegnet wurde, dass aufgrund der Geschichte und der Erfahrungen diese in China eben noch angewendet würde.
    Später habe ich den Umgang mit Verbrechern in unserem Land, insbesondere der lasche Umgang mit Triebtätern, kritisiert. Die Folgen waren wesentlich dramatischer.
    Ich bin kein Dissident, ich bin nur eine aufrechter Eidgenosse, ein kritischer Staatsbürger, der Steuern zahlt und gelegentlich auch die Obrikeit kritisiert.
    Hört auf mit dem Gelaber von Menschenrechten, mir wird übel….

    Dezember 10, 2010 um 10:24 pm

  2. uschiplenske

    Besser kann mans nich sagen, klaue deinen Artikel für meinen Blog- MIT Verweis natürlich!

    Dezember 11, 2010 um 1:53 am

  3. Copy left.-)

    Dezember 11, 2010 um 1:55 am

  4. Danke für Deinen Kommentar Eidgenosse!
    Bundesminister Töpfer hatte mit Hinweis auf Chinas Menschenrechte, die Antwort Deng Xiaopengs bekommen: Ich kann ihnen ja ‚mal 20-30 Millionen rüberschicken.
    Gaddafi droht bei ausbleibenden Schutzgeldzahlungen damit, Europa wird schwarz werden. Dennoch, die europäische Charta wird sich durchsetzen! http://de.wikipedia.org/wiki/Charta_der_Grundrechte_der_Europäischen_Union
    Natürlich muß ins Grundgesetz, daß wir nachfolgenden Generationen kein jahrtausendelang strahlendes Erbe hinterlassen dürfen!

    Dezember 11, 2010 um 2:05 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s