Irritation und Verwirrung

Die Montagskolumne #84 Schulden

Elene Usdin

Niemals

werden wir oder unserer Kindeskinder Kinder
die 1.7 Billionen Staatsverschuldung zurückzahlen können.
Es sei denn, man kann Atommüll irgendwann zu Gold machen.

Was sind das überhaupt für Zahlen?
Was für Schulden?
Wer schuldet wem welche Schuld wofür?

Nicht vorstellbar.

Gerade, wo ich mich damit beschäftige,
hat ein Anderer es aufgeschrieben.
Einer, der mir etwas schuldet, den ich nicht leiden kann,
nicht einmal persönlich kenne, weil er zu feige ist und immer war,
mir sein Gesicht zu zeigen.

Glücklich ist man, wenn man keine Gedanken an die Zukunft
oder die Vergangenheit verschwendet.
Dann kann man sich vom Zauber des Augenblicks berauschen lassen.

Klar, man sollte die Gegenwart leben,
nur gerade die, die sich im Augenblick berauschen
und sich nicht darum scheren, wie und warum
die Vergangenheit, die Gegenwart uns in solche Zukunft führt,
sind für das Weiterso verantwortlich.

So bliebe uns eigentlich nur Reset zu drücken,
denn irgendwann, so viel ist klar,
steht das oder der vor der Tür,
auf dessen Knochen wir uns berauschen
und wird uns die selbigen brechen.

djdeutschland

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s