Irritation und Verwirrung

Lieber Herr Rennicke

1188702477_f

Lieber Frank Rennecke!

Nur weil ich ALLEN in den Parlamenten vertretenen Parteien auf Twitter folge, erfuhr ich bei @npd_deutschland von Ihrer Präsidentschaftskandidatur. So musste ich auch entdecken, dass sich manche Forderungen der NPD mit denen anderer Parteien decken.

Ihr Wahlvideo machte im ersten Moment den Eindruck eines Sketsches auf mich. Diese Ähnlichkeit – ist das gewollt? Es hat nur noch der Bart gefehlt. Aber ich will Ihnen nicht zu nahe treten…

Ich kann die Aufregung um Ihre Gruppierung nicht wirklich teilen, das macht sie nur größer, als Sie sind. Bin ich doch überzeugt, dass die NPD vom Verfassungsschutz gegründet wurde, gesteuert, wie eine Verena Becker, von Leuten, die keine angstfreie Gesellschaft wollen und den jetzigen Bundespräsidenten in der Privatwohnung eines Guido Westerwelles auskungelten.

„Ein Staat ohne Feind ist kein Staat.“

Daß Sie inmitten Europas ein „reinrassiges“ Deutschland und eine Prämie für Ausländer fordern, die bereit sind, in ihre Heimatländer zurück zu kehren, ist schlichtweg dumm.
Ohne die „Fremdarbeiter“ wäre das Sozialsystem Deutschlands längst zusammen gebrochen, nicht umgekehrt! Ihre Wortschöpfung „Schult-Kult“ finde ich gelungen. Deutschland hat seine Gefangenen.

Daß Sie selbst sich und andere Sie als politisch verfolgten Sänger bezeichnen, hatte mein besonderes Interesse geweckt. Wenn es nach mir ginge, hätte ich Sie zu einem Sängerwettstreit in die St. Pauli/Hafenstraße eingeladen.

Der nationale Gedanke ist tot, es lebe die nationale Identität. Nur wer seine eigene Sprache gut spricht, kann leicht eine andere lernen. Nur wer auch andere Lieder kennt, kann anderen sein eigenes singen. Dies ist der einzige Weg, Probleme unseres einen einzigen Planeten zu lösen.

Menschen wie Ihnen und Ihren Wählern scheint eine unbändige Wut inne zu wohnen, wie auch denen, die sie gleich Faschisten bekämpfen. Ich weiß, dass Sie sich nicht ändern werden, auch wenn nur wir uns ändern, ändert sich Alles!

Djdeutschland

2 Antworten

  1. Seems like you are a true expert. Did ya study about the subject? lol

    Dezember 12, 2009 um 9:38 am

  2. Well,not really.

    Dezember 13, 2009 um 3:45 am

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s