Irritation und Verwirrung

Montagmorgenkultur

schlachtengemaelde

Einladung zur Vernissage:

Wie aus Presse, Funk und Fernsehen bekannt, wurde am 20. August 2008 die Finissage desinteraktiven Landgangs durch die Sonderrechtszone von einem Rollkommando der Polizei überfallen. Jetzt stehen jedoch nicht die verantwortlichen Beamten vor Gericht, sondern einer der angegriffenen Performer von Es regnet Kaviar.

Das Aktionsnetzwerk gegen Gentrification hat deshalb den lettischen Maler Kristofs Sèfers mit der Darstellung der Vorgänge in einem Schlachtenbild betraut. Das Gemälde wird (vor der Verhandlung in Raum 142) vor dem Strafjustizgebäude der Öffentlichkeit vorgestellt.

Einführung: Dr. A. Vonvalckenberg
Dresscode: Schanzen-Schick, New-York-Bohemia, Berlin-Mitte-Style
Internet: www.esregnetkaviar.de

18. Mai, 9 Uhr, auf den Stufen des Strafjustizgebäudes, Sievekingplatz 3, Hamburg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s