Irritation und Verwirrung

Hundert Tage, fünfzig Saaten * Arkansas

arkansasWir wollten nur mal kurz in Arkansas sein.
Der damalige amerikanische Präsident Clinton ist dort in ‚Hope‘ geboren.
Wir hielten einfach irgendwo am Wegesrand und versuchten einen Espresso mit dem ‚Coleman PerfectFlow“InstaStart“ 2-Burner Stove‘ zu kochen. Das klappte zunächst nicht, weil das verdammte Ding einfach nicht funktionierte.

Die einzigen ‚Arkansanesen‘ die wir zu sehen bekamen, befanden sich in der Luft mit Ultraleichtflugzeugen.
Letztendlich genossen wir unseren Kaffee und schauten ihnen dabei zu .

 

Es war ein schöner Tag.


relocation_billclinton_m2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Little Bill


Advertisements

2 Antworten

  1. Hartmut Grams

    Nun habe ich die Herangehensweise zwar nicht so ganz kapiert, sehe aber auf jeden Fall das Potential dahinter :-). Habt noch eine schöne Zeit bis Ostern (wenn überhaupt :-) und viele Grüße, Hartmut Grams

    März 20, 2010 um 10:26 am

  2. Lieber Hartmut,

    danke für Deinen Kommentar.
    Die Serie ‚Hundert Tage, fünfzig Staaten‘,
    ist der gescheiterte Versuch, die ersten hundert Tage Amtszeit Obamas zu begleiten.
    Der Versuch ist leider an zu hohem Arbeitsaufwand gescheitert.
    Wie toll, daß Du das Potential dahinter
    erkannt hast, es ist uns eine Ehre Dich irritiert und verwirrt zu haben.-)
    Bleib uns gewogen!

    Herzlichst
    Dj

    März 20, 2010 um 12:27 pm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s