Irritation und Verwirrung

Die Montagskolumne # 19

Das Rettungspaket, der Rettungsschirm, der Bundesschirm,

das man geschnürt, aufgespannt, verabschiedet hat,
weil „Die Banken einander nicht mehr vertrauen“, zeigt keine Wirkung.
Der Markt bildet am Ende doch Realität ab, funktioniert und stellt die Werte so dar, wie sie sind.

Jetzt will man die Konjunktur ankurbeln und Neuwagenkäufe steuerlich begünstigen.
Heißt, man will ein weiteres Mal Schrott subventionieren.
Die ‚Spielzeugindustrie‘ verkauft keine Autos wegen der Bankenkrise,
sondern weil sie zu viel Sprit fressen, zu dreckig sind!

Warum Banken, Autos, Kühlschränke subventionieren, warum Oel, 
warum subventionierte Leiharbeit, warum Mindestlohn?
Gerechte und direkte Investitionen in die Bevölkerung, Beteiligung muß her.

Bürgergeld jetzt!

Wir schaffen uns unsere Arbeit schon selbst.
Merkels Satz: „Sozial ist was Arbeit schafft“, ist dumm.

 

Saudumm,

war sicher auch die Äußerungen des IFO-Chefs Sinn,
aber deshalb so ein Aufreger?
Stellt euch vor, er hätte behauptet, das Kapital befände sich immer noch
in den gleichen Händen derer, die auch schon 1929 die Verwerfungen der Weltwirtschaft
zu verantworten hatten.

Eine wertvolle Politikerin in diesem Lande ist Frau Leutheusser Schnarrenberger, FDP.
War die nicht mal zurückgetreten um gegen die eklatanten Einschränkungen
von Bürgerrechten einzutreten und hatte dann vor dem Bundesverfassungsgericht
einen Erfolg erzielt? (Lauschangriff)
Jetzt bildet sie mit der CSU die Regierung in Bayern
und dort (in Bayern!) sind jetzt Onlinedurchsuchungen verboten.

Bullish, DowJonesDeutschland

Eine Antwort

  1. weg mit der bürokratie,die steuer für kleinverdiener und rentner abschaffen,(wir zahlen schon 19%mwst.)und her mit dem bürgergeld,wir wissen schon wie man/frau arbeitsplätze schafft!!!!

    Oktober 28, 2008 um 6:26 pm

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s