Irritation und Verwirrung

Die Montagskolumne #17

Es lebe der Markt!

…ist das einzige, was djdeutschland uns am heutigen Montag in der Kürze eines offenen WLANs selbst mitteilen konnte.

Offenbar soll IWF-Köhler gesagt haben, es gebe Menschen, die mit einem Dollar am Tag leben würden. Was er zu diesem Zeitpunkt jedoch zu erwähnen vergaß, ist die Tatsache, dass jede EU-Kuh mit drei Euro subventioniert wird. (Oder besser gesagt, die EU-Bauern werden täglich für jede Kuh mit zwei, drei Euro täglich subventioniert selbst wenn die Kühe faktischen nicht einmal Weidefläche haben und verhungern wie beispielweise auf Korsika.)

Der Sozialphilosoph Oscar Negt hat laut djdeutschland gefordert, Manager mit Knast zu bestrafen (möglicherweise gestern im Dradio) und René Adler, der Ersatztorwart der deutschen Nationalmannschaft, freut sich: „Ich habe jede Sekunde genossen, in diesem Fußball-Tempel zu spielen. Ich bin überglücklich, das kann mir keiner mehr nehmen!“

Ab morgen wieder live und in Farbe hier Euer djd, solange grüßt die schöne Seite

Demoiselle Frikadelle

& buttert schön in Eure Fonds…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s